Deutsch English
 
TIRAMISU-PREIS TIRAMISU-PREIS

Unabhängige Berichterstattungsstelle gegen geschlechtsspezifische Gewalt und Menschenhandel in Deutschland

Das BMFSFJ hat das Deutsche Institut für Menschenrechte damit beauftragt ein Konzept für eine bundesweite Berichterstattungsstelle zu geschlechtsspezifischer Gewalt und Menschenhandel zu entwickeln, die eine unabhängige, kontinuierliche und langfristige Beobachtung, Begleitung und Bewertung der Umsetzung des Übereinkommens des Europarats zur Verhütung und zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt (Istanbul Konvention) gegen Menschenhandel gewährleistet. Ziel ist es eine systematische Datenerfassung für die Evaluierung der Implementierung der Istanbul Konvention und anderer europäischer Rechtsrahmen gegen geschlechtsspezifische Gewalt zu entwickeln. Mehr Informationen zum vierjährigen Projekt finden sie hier.

Bücher

Chronik_SOLWODI

30 Jahre SOLWODI Deutschland 1987 bis 2017 -

30 Jahre Solidarität mit Frauen in Not in Deutschland

 

Autorinnen: Sr. Dr. Lea Ackermann / Dr. Barbara Koelges / Sr. Annemarie Pitzl

RUNDBRIEFE

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

22. 09. 2022 - 18:00 Uhr

 

17. 10. 2022 bis 23. 10. 2022