Deutsch English
 
Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Braunschweig

 

SOLWODI Niedersachsen e.V. - Beratungsstelle Braunschweig

Bernerstraße 2, 38106 Braunschweig

Tel: +49 (0)531-47 38 112

Fax: +49 (0)531-47 38 113

Notfallhandy: 0177-42 25 333

Email:

 

Arbeitsschwerpunkte

Menschenhandel & Zwangsprostitution

Zwangsverheiratung, Ehrverbrechen

Frauenspezifische Asylgründe

Ausstieg aus der (Armuts-)Prostitution – Projekt ASUNA

Lachen-Erleben-Anfreunden: Café LEA,

Spezielles Rückkehr- und Reintegrationsprogramm, Rückkehrberatung

 

Angebote

Psychosoziale Beratung & Begleitung

Hilfen bei der Krisenbewältigung

Vermittlung von medizinischer und juristischer Hilfe

Sichere Unterbringung in einem Schutz- oder Frauenhaus

Unterstützung bei der Wohnungssuche, Behördengängen, Antragstellungen und Arbeitssuche

Vermittlung in Alphabetisierungs- und Deutschkurse und in weitere qualifizierende Maßnahmen

Unterstützung bei der Entwicklung von neuen Lebens- und Zukunftsperspektiven

Unterstützung bei Rückkehr ins Heimatland

 

Sprachen

Deutsch, Englisch

Weitere Sprachen auf Anfrage mit Dolmetscherinnen

 

Öffentlichkeitsarbeit

SOLWODI-Arbeitskreise Braunschweig und Helmstedt

Förderung von ehrenamtlichem Engagement

Mentoring für Studierende

Organisation von Benefizveranstaltungen

Vorträge und Schulungen

 

Projekt ASUNA

Spohrplatz 8, 38100 Braunschweig

Tel: +49 (0)531-70 20 16 31

Fax: +49 (0)531-70 20 16 33

Email:

 

ASUNA steht für Ausstieg und Neuanfang. In diesem Projekt unterstützen wir Frauen, die aus der Prostitution aussteigen, mit dem Ziel, ihnen nachhaltig ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben außerhalb von Prostitution zu ermöglichen. ASUNA wird von der Stadt Braunschweig gefördert.

 

Rückkehrberatung

SOLWODI Niedersachsen e.V. - Beratungsstelle Braunschweig

Bernerstraße 2, 38106 Braunschweig

 

Individuell angepasste Einzelfallhilfe für Frauen, die eine Rückkehr in Würde und einen wirtschaftlichen und sozialen Neuanfang im Herkunftsland überlegen. Unsere Beratung ist vertraulich.

Gemeinsam mit dem zentralen SOLWODI-Rückkehrprojekt in Mainz erarbeiten wir individuelle Perspektiven für das Herkunftsland. Nach Bedarf kooperieren wir mit verschiedenen Akteuren, wie z.B. mit NGOs im Herkunftsland, örtlichen Ausländerbehörden, Rechtsanwältinnen u.s.w.

 

Frauencafé LEA

Lachen-Erleben-Anfreunden, ein offenes Café-Angebot für Frauen und ihre Kinder. Wir treffen uns i.d.R. freitags ab 11 Uhr im CVJM Hotel am Wollmarkt, Wollmarkt 9, 38100 Braunschweig. Das Café LEA wird von der Lotto-Sport-Stiftung und der Ländlichen Erwachsenenbildung gefördert.

 

Spendenkonto

SOLWOI Niedersachsen e.V.

IBAN DE12 2505 0000 0000 4032 04

BIC NOLADE2HXXX

Spendenquittungen senden wir gerne zu!

Bücher

Chronik_SOLWODI

30 Jahre SOLWODI Deutschland 1987 bis 2017 -

30 Jahre Solidarität mit Frauen in Not in Deutschland

 

Autorinnen: Sr. Dr. Lea Ackermann / Dr. Barbara Koelges / Sr. Annemarie Pitzl

RUNDBRIEFE

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

22. 09. 2022 - 18:00 Uhr

 

17. 10. 2022 bis 23. 10. 2022