Link verschicken   Drucken
 

SOLWODI Rheinland-Pfalz e.V.

 

Die Satzungen der Landesvereine und des Dachvereins entsprechen einander und sichern die gemeinsame Ausrichtung.

 

Organisationsstruktur

 

SOLWODI Rheinland-Pfalz e.V.

 

1.    Vorsitzende: Sr. Dr. Lea Ackermann, SOLWODI-Gründerin
Stellvertreterin: Sr. Annemarie Pitzl, SOLWODI Deutschland e.V.
Stellvertreterin und Kassenführerin: Sonja Blankenstein, SOLWODI Buchhaltung
Schriftführer: Dr. Frank Matthias Rudolph, Ärztlicher Direktor der Mittelrhein-Klinik
Stellvertreterin: Corinna Wehran-Itschert, Rechtsanwältin, Koblenz

 

Weitere Mitglieder:
Ferdinand Benner, Bankdirektor, Boppard
Dr. Barbara Koelges, Boppard-Hirzenach
Graciela Bruch, Globus-Stiftung, St. Wendel
Walter Desch, Verbandspräsident Fußballverband Rheinland
Leiterin von SOLWODI Mainz
Leiterin von SOLWODI Koblenz
Leiterin von SOLWODI Ludwigshafen
Leiterin von SOLWODI Boppard
 SOLWODI-Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

 

Vereinsaufgaben: 

 

  • Leitung des Vereins
  • Verantwortung und Kontrolle der satzungsgemäßen Erledigung aller 
  • Vereinsgeschäfte und -aufgaben
  • Vertretung des Landesvereins SOLWODI Rheinland-Pfalz e.V. nach innen und gegenüber allen Landeseinrichtungen in Rheinland-Pfalz
  • Verantwortung für die Fachberatungs- und Kontaktstellen, wie auch für die Frauenschutzwohnungen des Vereins

 

Verwaltungs- und Öffentlichkeitsaufgaben:

 

  • Verantwortung für die psycho-soziale Arbeit in den einzelnen Fachberatungs- und Kontaktstellen sowie in den Schutzwohnungen
  • Mitarbeit in landesweiten politischen und kirchlichen Gremien und Netzwerken 
  • Vertretung des Vereins in Rheinland-Pfalz gegenüber den Medien
  • Landesweite Öffentlichkeitsarbeit
  • Verantwortung für das SOLWODI-Netzwerk
  • Verantwortung für die Arbeit der Arbeitskreise

 

SOLWODI Rheinland-Pfalz e.V. ist Träger der Fachberatungsstellen Koblenz, Mainz und Ludwigshafen sowie einer Schutzwohnung („Internationales Frauenhaus“) in Koblenz und einem Schutzhaus für Frauen auf der Flucht in Boppard. 


SOLWODI Beratungsstelle Boppard
Propsteistr. 2
56154 Boppard
Tel: 06741 - 980 76 76
Fax: 06741 - 980 76 77
 

 

SOLWODI Beratungsstelle Koblenz
Postfach 20 14 46
56014 Koblenz
Tel: 0261 - 33 719
Fax: 0261 - 0261 - 12 705
 

 

SOLWODI Beratungsstelle Mainz
Postfach 37 41
55027 Mainz
Tel: 06131 - 67 80 69
Fax: 06131 - 61 34 70
 

 

SOLWODI Beratungsstelle Ludwigshafen
Postfach 21 12 42
67012 Ludwigshafen
Tel: 0621 - 52 91 277
Fax: 0621 - 52 92 038
 

 

Spendenkonto: 
Volksbank Koblenz
BIC: GENODE51KOB
IBAN: DE80 5709 0000 6536 8930 00
 

SPENDEN
 

Danke für Ihre Unterstützung! 


Unser Spendenkonto lautet:

 
SOLWODI Deutschland e.V.
IBAN: DE84 5905 0000 0020 0099 99
BIC: SALADE55XXX

 

Spenden zu einem bestimmten Anlass

 

Paypal SOlwodi

 
 
 
 
KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

02.11.2018 - 17:30 Uhr
 
21.11.2018 - 16:00 Uhr
 
22.11.2018 - 18:30 Uhr
 
 
 
AKTUELLES
 
Weltkongress 2019
 

Vom 2. bis 5. April 2019 richtet SOLWODI Deutschland einen internationalen Kongress gegen die sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen an der Universität Mainz aus, in Kooperation mit CAP International (Coalition against Prostitution) und „Armut und Gesundheit e.V.“, Mainz.

 

Ausschreibung zum 3. Weltkongress gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

 

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung in Boppard