Deutsch English
 
Tiramisu-Preis 2024Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Fachforum "Migration und Reintegration von Frauen in vulnerablen Situationen"

19. 04. 2023 von - Uhr

 

Einladung

 

Programm (deutsch)

 

Anmeldungsformular (deutsch)

 

Programme (english)

 

Registration form (english)


Das SOLWODI Rückkehr- und Reintegrationsprogramm feierte 2022 sein 30-jähriges Bestehen. Im Rahmen des Jubiläums ist die Ausstellung ‚Rückkehr in Würde‘ entstan­den. Zu sehen sind nun in der Zitadelle Spandau die Wer­ke von 37 Künstler*innen, die sich mit zehn Lebensläufen von SOLWODI Klientinnen auseinandersetzen. Darüber hinaus geben Collagen Einblicke in die Rückkehrprozes­se von 23 weiteren Frauen, die durch SOLWODI auf dem Weg in ihr Herkunftsland begleitet wurden. Die Sprache dieser Werke machen gesellschaftliche Widersprüche und Brüche sichtbar und zeigen, wie sehr Formen der Gewalt an Frauen unsere Welt prägen und entstellen. Sie zeigen aber auch den Mut und die Entschlossenheit von Frau­en, um sich und ihren Kindern ein lebenswertes Leben zu ermöglichen.

Ausstellungsergänzend findet das Fachforum statt. Im Vordergrund steht der interdisziplinäre Austausch mit zivilgesellschaftlichen Organisationen und ande­ren Akteur*innen, die mit den Themen befasst sind, um Chancen und Möglichkeiten einer feministischen Entwick­lungspolitik zu diskutieren. Dazu sind Referent*innen aus der Wissenschaft, der pädagogischen Praxis sowie der So­zialpolitik eingeladen. Das Thema wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, um mit den Teilnehmer*innen zu aktuellen Herausforderungen in Diskurs zu treten und um dann den Transfer in relevante Handlungsfelder leisten zu können.


Programm

 

10:30 Uhr Ankunft & Registrierung
11:00 Uhr Begrüßung & Grußwort
mit politischer Einordnung
11:20 Uhr Impulsreferat & Diskussion
  Feministische Entwicklungspolitik für Frauen in
vulnerablen Situationen – zur Förderung von
globaler Gerechtigkeit, Wohlstand und gesellschaftlichem
Zusammenhalt.
12:00 Uhr Unterschiedliche Formen der
Vulnerabilität von Frauen
  Nichtstaatliche Akteur*innen stellen ihre
Arbeit in Bezug auf politische/gesellschaftliche
Benachteiligung sowie Menschenhandel und
sonstige Formen von Gewalt vor.
12:20 Uhr Podiumsgespräch
  Einschätzungen, Erfahrungen und Diskussion
zu Vulnerabilität von Frauen
13:00 Uhr Mittagspause
  Mittagessen, vegetarisch
14:00 Uhr Einführung in die nachfolgenden Themen
14:30 Uhr Moderierte Diskussion &
Austausch in drei Gruppen:
  Gruppe 1: Beratung unter Berücksichtigung von
Vulnerabilität im Herkunftsland
  Gruppe 2: Ressourcenstärkung der Zielgruppe
im Herkunftsland (englischsprachige Gruppe)
  Gruppe 3: Stärkung der Zielgruppe nach ihrer
Rückkehr ins Herkunftsland, für eine gelungene
Reintegration
15:20 Uhr Vorstellung der Gruppenergebnisse im Plenum
& Diskussion

Verabschiedung der Teilnehmenden des Fachforums

 

Einladung

Programm (deutsch)

Anmeldeformular (deutsch)

Registration form (english)

Programme (english)

 

Veranstaltungsort

Alte Kaserne, Zitadelle Spandau

Alte Kaserne

Zitadelle Spandau

Am Juliusturm 64

13599 Berlin

 

Ort in Google Maps anzeigen

 

Veranstalter

SOLWODI Deutschland e. V.

 

Bücher

Chronik_SOLWODI

30 Jahre SOLWODI Deutschland 1987 bis 2017 -

30 Jahre Solidarität mit Frauen in Not in Deutschland

 

Autorinnen: Sr. Dr. Lea Ackermann / Dr. Barbara Koelges / Sr. Annemarie Pitzl

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

18. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

20. 09. 2024