Link verschicken   Drucken
 

Nachrichten

25. 03. 2020: Boppard, 25.03.2020. Die internationale Frauenhilfs- und Menschenrechtsorganisation SOLWODI sieht die Schließung der Bordelle in der Corona-Krise als Mogelpackung an. Die betroffenen Frauen stehen ... [mehr]

 

18. 03. 2020: Frauen, die als angeblich selbstständige Unternehmerinnen in Bordellen waren, brauchen Hilfe   Boppard. Aufgrund der Coronakrise sind seit Anfang der Woche die Bordelle in Deutschland ... [mehr]

 

16. 03. 2020: Forderung zur Schließung aller Bordelle in Augsburg anlässlich der Corona Pandemie   In verschiedenen deutschen Städten werden Maßnahmen getroffen, um die Corona Pandemie einzudämmen: ... [mehr]

 

09. 03. 2020: Aachen. Zur Premiere von Aachen auf Eis hat 100,5 DAS HITRADIO. mit den Hörern gewettet, wann der erste Schnee fällt. Mit weit über 3.500 abgegebenen Tipps war die Beteiligung groß. Da es aber ... [mehr]

 

08. 03. 2020: Prostitution ist ein legaler Sklavenmarkt - SOLWODI überreicht 35.220 Unterschriften für ein Sexkaufverbot an Kanzlerin Dr. Angela Merkel   Boppard. Seit Jahren ist die internationale ... [mehr]

 

06. 03. 2020: Laudatio:   Freitag, 6. März 2020, Berlin Mestemacher-Preis „Spitzenvater des Jahres“ Preisträgerin 2020: Müttergenesungswerk   Es war eine sensible und ... [mehr]

 

05. 03. 2020: 7. März 2020 Schwäbisch-Gmünd: Mitmachaktion zum internationalen Frauentag    Als Auftakt zum internationalen Frauentag organisieren SOLWODI BW e.V. und das Ostalb-Bündnis gegen ... [mehr]

 

04. 03. 2020: Menschen auf der Flucht und Betroffene von Verbrechen: Integration in den Arbeitsmarkt gelingt sehr gut bei gesichertem Aufenthalt          Berlin. Die internationale Menschenrechts- und ... [mehr]

 

24. 02. 2020: „Migrationswege: Herkunftsland  – Erstaufnahmeland  – Wunschland. Rückkehr und Reintegration von Frauen und die spezifischen Herausforderungen“   Die Tagung  fand vom 3. bis 4. ... [mehr]

 

06. 02. 2020: "Migrationswege: Herkunftsland-Erstaufnahme-Wunschland, Rückkehr und Reintegration von Frauen und die spezifischen Herausforderungen" vom 3.-4. Februar 2020 in Erfurt:   [mehr]

 

16. 01. 2020: SOLWODI lädt Sie herzlich zur internationalen Fachtagung „Migrationswege: Herkunftsland – Erstaufnahmeland – Wunschland. Rückkehr und Reintegration von Frauen und die spezifischen ... [mehr]

 

20. 12. 2019: von: SOLWODI Baden-Württemberg, Kloster der Franziskanerinnen Schwäbisch-Gmünd, Manfred Paulus und Ostalb-Bündnis gegen Menschenhandel und (Zwangs)Prostitution (Anhang 1): Zu: ... [mehr]

 

12. 12. 2019: Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller verleiht die „EineWelt-Medaille in Gold“ an Sr. Dr. Lea Ackermann für ihr Lebenswerk SOLWODI   Bonn. Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller hat ... [mehr]

 

10. 12. 2019: Menschenrechte gelten universell: Faire Asylverfahren statt schnellen Abschiebungen     Boppard. Der Tag der Menschenrechte ist Anlass, uns darauf zu besinnen, dass Menschenrechte ... [mehr]

 

05. 12. 2019: Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Frau Ministerin Anne Spiegel Kaiser-Friedrich-Str. 5a 55116 Mainz                           ... [mehr]

 

04. 12. 2019: SOLWODI und Sr. Dr. Lea Ackermann erhalten den Mestemacher-Preis „Gemeinsam leben“   Berlin/Boppard. Die Großbäckerei Mestemacher prämiert seit 2017 mit dem Mestemacher-Preis ... [mehr]

 

28. 11. 2019: SOLWODI gründet AK für Betroffene von sexuellen Übergriffen im kirchlichen Umfeld   Boppard. „Auch Frauen, die durch Priester und Ordensleute sexuelle Gewalt erfahren, haben ein Recht auf ... [mehr]

 

22. 11. 2019: „Prostitution ist eine Menschenrechtsverletzung und Gewalt an Frauen“ Internationale Menschenrechtsorganisation SOLWODI verlässt Deutsches Institut für Menschenrechte    ... [mehr]

 

20. 11. 2019: Offener Brief zu: Ihrer Stellungnahme „Prostitution und Sexkaufverbot“   Sehr geehrte Frau Rabe, mit Empörung las ich Ihren Bericht „Prostitution und Sexkaufverbot“. Mit solchen ... [mehr]

 

31. 10. 2019: Frauenhilfsorganisation SOLWODI und Kreisgleichstellungsbeauftragte Pia Reuter mahnen an: Die Loreleykliniken müssen bleiben    Boppard/Simmern. „Medizinische Versorgung im Rahmen der ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


SPENDEN
 

Unser Spendenkonto lautet:

 
SOLWODI Deutschland e.V.
IBAN: DE84 5905 0000 0020

           0099 99
BIC:    SALADE55XXX

 

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

 

SOLWODI Deutschland e.V.

ist nach dem aktuellen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Koblenz vom 25.04.2019, Steuer Nr. 22/654/44859 von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit.

 

Paypal SOlwodi

 

Infos zu Spenden bei persönlichen Anlässen

 

Danke für Ihre Unterstützung!

 
 
 
 
Weltkongress 2019
 

3. WELTKONGRESS gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

Veranstalter: · SOLWODI Deutschland e.V. · CAP INTL · Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Dienstag, 2. April – Freitag, 5. April 2019,

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18

 

Hier finden Sie einen Überblick zum Weltkongress

 

35.220 Unterschriften für ein Sexkaufverbot an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel übergeben

 

 
 
KALENDER