Link verschicken   Drucken
 

Nachrichten

08.03.2019: Geschlechtergerechtigkeit muss sich auch in der Gesetzesanwendung widerspiegeln - SOLWODI kritisiert mildes Urteil des AG Düsseldorf zu schwerem Menschenhandel bei Minderjähriger   BOPPARD, ... [mehr]

 

19.02.2019: Am 27. März 2019 wird die erste Beratungsstelle mit dem Schwerpunkt Prävention und Öffentlichkeitsarbeit von SOLWODI e.V. im Ostalbkreis eröffnet, zusammen mit der Geschäftsstelle des ... [mehr]

 

12.02.2019: Boppard, 12. Februar 2019: Der Valentinstag wird in Deutschland immer stärker vermarktet. Diese Kommerzialisierung wird dem Tag wenig gerecht. "Mehr Aufmerksamkeit hätte ich mir hingegen für ... [mehr]

 

08.02.2019: "Menschenhandel auch in Deutschland Realität"   Boppard, 7. Februar 2019: „Menschenhandel ist ein Thema, das nicht nur Länder wie Kenia oder Thailand betrifft, sondern auch in Deutschland ... [mehr]

 

08.02.2019: Vorveranstaltung in München zum 3. Weltkongress gegen die sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen.   Boppard, 6. Februar 2019   Die Hanns-Seidel-Stiftung München lädt in Kooperation ... [mehr]

 

01.02.2019: Internationale Frauenrechtsorganisation SOLWODI am 8. Februar zu Gast   Boppard, 1. Februar 2019 - Die Professur für Christliche Sozialwissenschaft und Sozialethik der Universität Erfurt ... [mehr]

 

19.01.2019: Presseerklärung vom 18. Januar 2019 zu: 100 Jahre Frauenwahlrecht:   Frauenwahlrecht war ein erster Etappensieg für die Gleichberechtigung - Rahmenbedingungen für Frauen in Deutschland ... [mehr]

 

Vorschaubild der Meldung: FIFA adelt SOLWODI-Fußballprojekt SOLASA in Kenia

12.12.2018: Von Hans-Peter Schössler und Ruth Müller   Vor 33 Jahren gründete die Sr. Dr. Lea Ackermann im kenianischen Mombasa SOLWODI (Solidarität mit Frauen in Not) als Ausstiegsprogramm für ... [mehr]

 

07.12.2018: „Menschenrechte gelten nach wie vor nicht für alle“ Friedensnobelpreis an Nadia Murad und Dr. Denis Mukwege ist ein starkes Zeichen im weltweiten Kampf gegen sexuelle Gewalt ... [mehr]

 

30.11.2018: Beratung hat sich seit der Flüchtlingskrise verändert: SOLWODI baut Rückkehr- und Reintegrationsprogramm aus   Boppard. Die Beratungstätigkeit der Frauenrechtsorganisation SOLWODI hat sich ... [mehr]

 

23.11.2018: „Frauenbild kann sich nur durch Bewusstseinswandel ändern“ SOLWODI fordert stärkere Förderung von Bildung und Aufklärungskampagnen   Boppard. SOLWODI begrüßt den Vorstoß von ... [mehr]

 

Vorschaubild der Meldung: Andrea Nahles besucht die SOLWODI-Zentrale in Boppard

02.11.2018: Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles und ihre Wahlkreisreferentin Karin Küsel, Bürgermeisterin von Urbar, besuchten heute die Zentrale der internationalen Menschenrechtsorganisation SOLWODI in ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


SPENDEN
 

Danke für Ihre Unterstützung! 


Unser Spendenkonto lautet:

 
SOLWODI Deutschland e.V.
IBAN: DE84 5905 0000 0020 0099 99
BIC: SALADE55XXX

 

Spenden zu einem bestimmten Anlass

 

Paypal SOlwodi

 
 
 
 
Weltkongress 2019
 

3. WELTKONGRESS gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

Veranstalter: · SOLWODI Deutschland e.V. · CAP INTL · Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Dienstag, 2. April – Freitag, 5. April 2019,

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18

 

Das System der sexuellen Ausbeutung wirkt zerstörerisch in einer Gesellschaft. Der Kongress stellt international erfolgreiche Lösungsansätze im Kampf gegen Prostitution und Menschenhandel vor:

[ mehr ]

 
 
KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

27.03.2019 - 15:30 Uhr
 
02.04.2019 bis 05.04.2019
 
30.08.2019 bis 09.09.2019