Link verschicken   Drucken
 

Osnabrück

 

SOLWODI Niedersachsen - Fachberatungsstelle Osnabrück

 

Osnabrück unterhält seit 1999 eine Beratungsstelle und eine Schutzwohnung für 6 Frauen mit ihren Kindern. Vier Mitarbeiterinnen, davon drei Sozialarbeiterinnen arbeiten mit insgesamt 130 Wochenstunden bei SOLWODI Osnabrück. Zusätzlich absolvieren zwei bis drei Studentinnen pro Jahr der Fachhochschulen Osnabrück und Münster ihr Praktikum in der Beratungsstelle und der Schutzwohnung.

 

Kontakt
SOLWODI e.V.
Postfach 3703
49027 Osnabrück

Tel.:  +49 (0) 541 – 528 1909
FAX: +49 (0) 541 – 528 1910

 

Sie erreichen uns montags bis freitags von 9.00 – 15.00 Uhr

 

Wir bieten an

  • Psychosoziale Beratung und Betreuung
  • Anonyme Unterbringung in Schutzwohnungen
  • Vermittlung von Rechtsbeistand
  • Psychosoziale Prozessbegleitung
  • Vermittlung in Sprachkurse
  • Hilfestellung bei alltagspraktischen Anforderungen
  • Vermittlung von medizinischen Hilfen
  • Unterstützung bei Arbeits- und Wohnungssuche
  • Hilfe bei Rückkehr ins Heimatland

 

Wir informieren über verschiedene Themen

  • Vorträge in Schulen, Vereinen, Gruppen, Verbänden etc.
  • Ausstellungen
  • Filmvorführungen
  • Info-Stände

 

So können Sie unsere Arbeit unterstützen

  • Laden Sie SOLWODI - Mitarbeiterinnen zu Info - Veranstaltungen ein
  • Sensibilisieren Sie Ihr Umfeld, vermitteln Sie Hilfe
  • Engagieren Sie sich ehrenamtlich
  • Unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende

 

Bankverbindung
SOLWODI e.V.
Sparkasse Osnabrück
IBAN: DE80 2655 0105 0000 5194 47
BIC: NOLADE22XXX

 

Links
Aktuelles 
Initiativgruppe Solwodi-Sisters
Presse

 

2016 hat sich in Osnabrück eine Initiativgruppe aus Mitgliedern des Vereins „Sisters“, Mitarbeiterinnen von SOLWODI und interessierten BürgerInnen gegründet. 


Unter dem Namen „Solwodi-Sisters“ klären sie über Missstände in der Prostitution auf und möchten Aussteigerinnen unterstützen.

 

aus dem Jahresbericht 2017

 

SPENDEN
 

Danke für Ihre Unterstützung! 


Unser Spendenkonto lautet:

 
SOLWODI Deutschland e.V.
IBAN: DE84 5905 0000 0020 0099 99
BIC: SALADE55XXX

 

Spenden zu einem bestimmten Anlass

 

Paypal SOlwodi

 
 
 
 
Weltkongress 2019
 

Vom 2. bis 5. April 2019 richtet SOLWODI Deutschland einen internationalen Kongress gegen die sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen an der Universität Mainz aus, in Kooperation mit CAP International (Coalition against Prostitution) und „Armut und Gesundheit e.V.“, Mainz.

 

Ausschreibung zum 3. Weltkongress gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

 

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung in Boppard

 

 

 

 
 
KALENDER