Deutsch English
 
Spenden und Schenken 1Bannerbild | zur StartseiteSpenden und Schenken 2
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pressemitteilung: Gedenken an Sr. Lea Ackermann

30. 01. 2024

Pressemitteilung: 30.01.2024

 

Gedenken an Sr. Lea Ackermann

 

Koblenz. Am 2. Februar wäre Sr. Dr. Lea Ackermann 87 Jahre alt geworden. Anlässlich ihres Geburtstages würdigt die Frauenrechtsorganisation SOLWODI das außergewöhnliche Lebenswerk ihrer Gründerin, die am 31. Oktober des vergangenen Jahres unerwartet verstorben war. 

 

Die zahlreichen aufrichtigen und herzlichen Beileidsbekundungen haben klar gezeigt, wie groß der Einfluss ihres kämpferischen Einsatzes für die Rechte gewaltbetroffener Frauen auf das Leben vieler war. Mit Vision und Entschlossenheit widmete Sr. Lea ihr Leben dem Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Unter ihrer inspirierenden Führung konnte SOLWODI zahlreiche Betroffene aus prekären Situationen befreien und ihnen eine sichere Umgebung bieten, um ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten.

 

„Sr. Lea Ackermann hat eine Bewegung ins Leben gerufen, die Frauen eine Stimme gibt und ihnen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft schenkt“, so Dr. Maria Decker, Vorstand von SOLWODI Deutschland e.V. „Wir bedanken uns für die große Anteilnahme und sehen darin zugleich den Auftrag, ihre Mission fortzusetzen und uns gegen die Ausbeutung von Frauen stark zu machen. Sr. Leas Werte und Visionen werden dabei auch weiterhin das Fundament unserer Arbeit bilden.“

 

Sr. Lea Ackermann war eine facettenreiche Persönlichkeit, die sich auch dafür interessierte, wie Themen des Glaubens und Frauenbilder in der modernen Kunst ihren Platz finden. So freute sie sich, 2015 die Creativa in Dortmund besuchen zu können.

 

Mit großer Dankbarkeit blickt SOLWODI auf Sr. Leas Einsatz zurück und ruft die Öffentlichkeit dazu auf, Solidarität mit denjenigen Frauen zu zeigen, die nach wie vor von Gewalt und Ausbeutung betroffen sind, und gemeinsam mit SOLWODI für Frauenrechte einzutreten.

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 

Sabine Meinen 

SOLWODI Deutschland e.V. 

Viktoriastraße 32 – 36 

56068 Koblenz 

Tel.: 0261 - 889 772 0 

 

Bild zur Meldung: Sr. Dr. Lea Ackermann auf der Creativa 2015. Foto: Gudrun Angelis für SOLWODI (Das Foto bzw. der Ausschnitt darf für die Berichterstattung genutzt werden.)

Bücher

Chronik_SOLWODI

30 Jahre SOLWODI Deutschland 1987 bis 2017 -

30 Jahre Solidarität mit Frauen in Not in Deutschland

 

Autorinnen: Sr. Dr. Lea Ackermann / Dr. Barbara Koelges / Sr. Annemarie Pitzl

RUNDBRIEFE

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

08. 03. 2024

 

21. 04. 2024 bis 24. 04. 2024