Link verschicken   Drucken
 

Fussball-Legenden spielen für den guten Zweck

29.08.2019 um 19:00 Uhr

Lotto-Elf gegen Ü40 Rhein-Hunsrück-Auswahl

u.a. mit Guido Buchwald, Stephan Engels, Stefan Kuntz

(näheres siehe Flyer)   

 

Benefizspiel: Lotto-Elf gegen Ü40 Rhein-Hunsrück-Auswahl  

Zugunsten: Stiftung Kick for Help (für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Rheinland-Pfalz)

Schirmherr: Innenminister Roger Lewentz

 

Der Erlös des Spiels geht an die im Jahr 2018 von Norbert Neuser gegründete Stiftung „Kick for Help“,

die Sportprojekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche unterstützt.

In der Zwischenzeit wurden folgende Projekte unterstützt:

  • Schulfußball für 150 Mädchen und Jungen an den Schulen in Ghosaldanga und Bishnubati in Indien.
  • SOLWODI-Fußballprojekt SOLASA in Kenia. Hier wird das Fußballspielen in Mädchen-und Frauenteams mit dem Erwerb von Bildung verknüpft.

 

Karten zum Preis von 6 Euro (Kinder 3 Euro) sind im Vorverkauf

in Boppard erhältlich: im Soul-Café, Restaurant Richard von Cornwall, und im Café/Bistro Sixties. Weitere Vorverkaufsstellen werden in der örtlichen Presse bekanntgegeben.

 

Flyer zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Boppard - Buchenau

Stadion Buchenau

 
SPENDEN
 

Unser Spendenkonto lautet:

 
SOLWODI Deutschland e.V.
IBAN: DE84 5905 0000 0020

           0099 99
BIC:    SALADE55XXX

 

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

 

SOLWODI Deutschland e.V.

ist nach dem aktuellen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Koblenz vom 25.04.2019, Steuer Nr. 22/654/44859 von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit.

 

Paypal SOlwodi

 

Infos zu Spenden bei persönlichen Anlässen

 

Danke für Ihre Unterstützung!

 
 
 
 
Weltkongress 2019
 

3. WELTKONGRESS gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

Veranstalter: · SOLWODI Deutschland e.V. · CAP INTL · Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Dienstag, 2. April – Freitag, 5. April 2019,

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18

 

Nachbericht - SOLWODI Sonder-Rundbrief, Mai 2019

 

Video zum 3. Weltkongress gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

 

Livestream Kongress in Mainz

 

aktuelles Programm

 

Mainzer Erklärung (Abschlussdokument des Kongresses) hier können sowohl Organisationen als auch Privatpersonen unterzeichnen

 

Reden / Beiträge der Referent*innen

 

Medienecho

 

20 Jahre Schwedisches Modell

 

Das System der sexuellen Ausbeutung wirkt zerstörerisch in einer Gesellschaft. Der Kongress stellt international erfolgreiche Lösungsansätze im Kampf gegen Prostitution und Menschenhandel vor:

[ mehr ]

 
 
KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

29.08.2019 - 19:00 Uhr
 
30.08.2019 bis 09.09.2019
 
01.09.2019 - 17:00 Uhr