Deutsch English
 
Bücher für Weihnachten Bücher für Weihnachten

Identifizierung und Umgang mit Betroffenen von geschlechtsspezifischer Gewalt

08. 09. 2022 um 10:00—14:00 Uhr

Am 08. September 2022 veranstaltet SOLWODI Deutschland e.V. ein Training zum Thema „Identifizierung und Umgang mit Betroffenen von geschlechtsspezifischer Gewalt“

Anmeldung unter:


Die Online-Veranstaltung findet im Rahmen des EU-Projektes SARAH - Safe, Aware, Resilient, Able and Heard – protecting and supporting migrant women victims of gender-based violence (Sicher, bewusst, belastbar, fähig und gehört - Schutz und Unterstützung von Migrantinnen, die Opfer von geschlechtsspezifischer Gewalt sind) statt.


Im Rahmen des Projektes ist es das Ziel, Flüchtlingsfrauen und Migrantinnen, die Betroffene geschlechtsspezifischer Gewalt sind, über ihre Opferrechte zu informieren und ihnen den Zugang zu Unterstützungsleistungen zu erleichtern. Neben Identifizierungsaspekten von Betroffenen von geschlechtsspezifischer Gewalt wird es bei dem Training auch um den Umgang mit dieser Zielgruppe gehen.
Das Training richtet sich an Mitarbeitende aus der Jugendhilfe/Jugendförderung, Asyl- und Migrationsberatung, Ankerzentren und Gemeinschaftsunterkünften sowie Schulsozialarbeiter*innen usw.

 

Einladung - Trainings-Workshop

 

Veranstaltungsort

Zoom

 

Veranstalter

SOLWODI

 

Bücher

Chronik_SOLWODI

30 Jahre SOLWODI Deutschland 1987 bis 2017 -

30 Jahre Solidarität mit Frauen in Not in Deutschland

 

Autorinnen: Sr. Dr. Lea Ackermann / Dr. Barbara Koelges / Sr. Annemarie Pitzl

RUNDBRIEFE

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

09. 12. 2022

 

11. 12. 2022