Deutsch English
 
Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

WALK FOR FREEDOM Koblenz

16. 10. 2021 um 14:00 Uhr

Der Walk for Freedom ist ein Schweigemarsch, der darauf aufmerksam macht, dass in Deutschland

Zwangsprostitution und Menschenhandel stattfinden. Alle Teilnehmer*innen werden – in Schwarz gekleidet

und schweigend – eine Stunde lang durch die Straßen von Koblenz laufen.

 

Parallel dazu gibt es auf dem Zentralplatz ein kreatives und aufklärendes Programm, das weitere Einblicke

in die Thematik liefert. Unter anderem werden Sänger wie Tobias Neufeld und ERM1 dabei sein, sowie eine

Aussteigerin! An einem Stand können Sie sich nach dem Marsch über die Arbeit von SOLWODI und Schattentöchter informieren.  

 

Anmeldung unter: https://projekt-schattentoechter.de

Teilnehmerinnen: u.a. SOLWODI Koblenz, SOLWODI Deutschland e.V.

Seien auch Sie mit dabei!

 

Moderne Sklaverei und Zwangsprostitution gibt es auch in Deutschland, nicht nur in fernen Ländern. Für die Freiheit anderer

laufen, das ist das Ziel des „Walk for Freedom“ – „Marsch für die Freiheit“. Die weltweit agierende Non-Profit-Organisation A21

ruft dazu auf.

 

Bereits seit 2016 gehen Tausende in deutschen Städten auf die Straße, weltweit finden in über 50 Ländern Events statt.

Neben Koblenz findet die Veranstaltung am Samstag in vielen deutschen Städten statt, u.a. in Magdeburg, Köln, Bremen, Berlin,

Braunschweig – zeitnah zum EU-Tag gegen Menschenhandel am 18. Oktober. Laut aktuellen UN-Schätzungen leben mittlerweile

rund 40 Millionen Menschen in modernen Formen von Sklaverei – ein Viertel davon sind Kinder. Aber nur ein Prozent der Opfer wird bislang gerettet.

 

 

Veranstaltungsort

Koblenz

Koblenz Zentralplatz

 

Weltkongress 2019

3. WELTKONGRESS gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

Veranstalter: · SOLWODI Deutschland e.V. · CAP INTL · Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Dienstag, 2. April – Freitag, 5. April 2019,

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18

 

Hier finden Sie einen Überblick zum Weltkongress

 

35.220 Unterschriften für ein Sexkaufverbot an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel übergeben

 

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

25. 10. 2021 bis 26. 10. 2021 - 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

29. 10. 2021 - 13:45 Uhr bis 16:30 Uhr