Deutsch English
 
Startseite

München

 

SOLWODI ist eine gemeinnützige Organisation mit 19 Fachberatungsstellen in Deutschland und unterstützt Frauen in Notsituationen, die von geschlechtsspezifischer Gewalt betroffen sind. Je nach Fachberatungsstelle liegen unterschiedliche Schwerpunkte vor.

Fachberatungsstelle:       

Träger:   

 

Kontakt:                        

München

SOLWODI Bayern e.V.

 

Dachauer Straße 50

80335 München

Tel.: 089 27 27 58 59

Fax: 089 27 27 58 60

Erreichbarkeit:

 

 

 

 

 

                          

Rufen Sie uns zur Terminvereinbarung zu folgenden Zeiten an und hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, wenn Sie einen Rückruf wünschen:

  • Montag und Dienstag 10-15 Uhr
  • Donnerstag und Freitag 10–15 Uhr

 

 

Arbeitsschwerpunkte:        

  • Betroffene von Menschenhandel / Zwangsprostitution
  • Zwangsheirat im Heimatland
  • Genitalverstümmelung
  • sonstigen ausländerrechtlichen, sozialrechtlichen oder persönliche Probleme

Unser Unterstützungsangebot:                                              

Die Unterstützung erfolgt persönlich, telefonisch oder per E-Mail (auch anonym)

                                                                                        

  • Abklärung des Hilfebedarfs und Anbindung an die Fachberatungsstelle SOLWODI München oder Weitervermittlung an entsprechende Kooperationspartner*innen
  • Identifizierung Betroffener von Menschenhandel
  • Informationen zu den o.g. Problematiken und möglichen rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Hilfestellung zur Entscheidungsfindung und längerfristige psychosoziale und ressourcenorientierte Beratung und Begleitung für ein (gewalt)freies, selbstbestimmtes Leben
  • Krisenintervention
  • Unterstützung bei sicherer Unterbringung und Vermittlung in eine (SOLWODI)Schutzwohnung
  • Unterstützung in Behördenangelegenheiten, Begleitung zu Behörden und öffentlichen Dienststellen (Ausländeramt, Jobcenter, Polizei, Jugendamt, BAMF, Gericht…)
  • praxisnahe Beratung für geflüchtete Frauen rund um Schwangerschaft/Geburt/Babypflege durch eine Ehrenamtliche
  • Vermittlung von Rechtsanwält*innen
  • Beratung und längerfristige Begleitung von (Opfer)Zeuginnen in Menschenhandelsverfahren
  • Vermittlung von ärztlicher und psychotherapeutischer Behandlung
  • Vermittlung von Deutsch- und Integrationskursen
  • Vorbereitung bei der Rückkehr ins Herkunftsland in Zusammenarbeit mit dem SOLWODI Rückkehrprojekt in Mainz.

Aktuelles:

 

Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit:

 

 

 

Bericht über unsere Arbeit:

 

Die Fachberatungsstelle wird gefördert durch:

 

 

Spendenkonto:

 

 

 

 

 

Einstieg einer dritten Sozialarbeiterin in Teilzeit zum 1. November 2022.

 

Zusammenarbeit mit verschiedensten Kooperationspartner*innen

(Beratungsstellen, Behörden, Rechtsanwält*innen, Fachärzt*innen etc.), Teilnahme an verschiedenen Arbeitskreisen.

 

2021 Jahresbericht FBS München

 

Landeshauptstadt München, Land Bayern, Erzdiözese München und Freising

 

SOLWODI München

LIGA Bank EG München

IBAN: DE27 7509 0300 0002 1974 64

BIC: GENODEF1M05

 

Bücher

Chronik_SOLWODI

30 Jahre SOLWODI Deutschland 1987 bis 2017 -

30 Jahre Solidarität mit Frauen in Not in Deutschland

 

Autorinnen: Sr. Dr. Lea Ackermann / Dr. Barbara Koelges / Sr. Annemarie Pitzl

RUNDBRIEFE

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

06. 10. 2022 - 17:00 Uhr

 

26. 10. 2022 - 19:00 Uhr