Deutsch English
 
Spenden statt Schenken | zur Startseite Spenden statt Schenken
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SOLI-Konzert für SOLWODI am 13.11.2021

20. 10. 2021

Konzert „Moni & More“ am 13. November zugunsten von SOLWODI:

„There`s always Light, in dunklen Zeiten an das Licht der Hoffnung erinnern“

 

Die Formation „Moni & More“ unterstützt am Samstag, 13. November 2021, mit einem Liederabend die Arbeit der Frauenhilfsorganisation SOLWODI. Das Solidaritätskonzert findet ab 19:00 Uhr in der Kapelle der Stiftung Bethesda in Boppard statt. Die vier Hobbymusikerinnen von „Moni & More“ spielen eine bunte Mischung aus Popsongs und Chansons für ein jung gebliebenes Publikum. Anschließend wartet auf die Besucherinnen und Besucher eine attraktive Tombola zugunsten von SOLWODI.

 

Der Eintritt zum Liederabend ist frei. Alle Spenden gehen an SOLWODI und fließen aktuell in die Arbeit mit afghanischen Klientinnen.

 

Es gilt die 2-G-Regel, d.h., nur geimpfte oder genesene Gäste erhalten Einlass. Da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, wird um telefonische Anmeldung gebeten unter: Tel. (06742) 1211.

 

SOLWODI – „SOLidarity with WOmen in DIstress“ (Solidarität mit Frauen in Not) betreut Migrantinnen, die Opfer von Menschenhandel, Zwangs- und Armutsprostitution, Zwangsheirat und andere Formen von Gewalt und Ausbeutung geworden sind sowie Frauen und Kinder auf der Flucht. SOLWODI arbeitet als Nichtregierungsorganisation unabhängig und überkonfessionell. In Deutschland gibt es 19 SOLWODI-Fachberatungsstellen und sieben Schutzwohnungen.

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 

 

Ruth Müller

Pressereferentin SOLWODI Deutschland e.V.

Propsteistr. 2

56154 Boppard

Tel.: 06741-2232

Fax: 06741-2310

 

 

Bild zur Meldung: Foto: Copyright by „Moni & More“

Weltkongress 2019

3. WELTKONGRESS gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

Veranstalter: · SOLWODI Deutschland e.V. · CAP INTL · Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Dienstag, 2. April – Freitag, 5. April 2019,

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18

 

Hier finden Sie einen Überblick zum Weltkongress

 

35.220 Unterschriften für ein Sexkaufverbot an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel übergeben

 

RUNDBRIEFE

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

11. 12. 2021 - 10:00 Uhr

 

15. 12. 2021 - 18:00 Uhr