Link verschicken   Drucken
 

Berliner Gericht macht den Weg frei für Deutschlands größtes Bordell

03. 06. 2020

Boppard. Das Verwaltungsgericht Berlin hat entschieden, dass ein in Berlin geplantes Bordell mit 4.000 Quadratmetern zulässig ist.

 

SOLWODI-Vorsitzende Sr. Dr. Lea Ackermann: „Erst kürzlich haben sich Bundestagsabgeordnete für die Einführung eines Sexkaufverbotes in Deutschland positioniert und klar beschrieben, was Prostitution ist: menschenunwürdig, zerstörerisch und frauenfeindlich. Andere Länder, wie etwa Schweden oder Frankreich, haben den Missbrauch, dem Frauen in der Prostitution ausgesetzt sind, klar erkannt. Sie haben konsequent mit der Einführung eines Sexkaufverbotes gehandelt und gute Ergebnisse erzielt.“

 

Die internationale Frauenhilfsorganisation SOLWODI, die seit 35 Jahren für ein Verbot der Prostitution kämpft, bewertet das Urteil als „ein Schlag ins Gesicht“: Die Entscheidung zeigt, wie leicht es hierzulande ist, Bordelle selbst von einer solchen Dimension zu eröffnen.“

 

Lea Ackermann: „Die Sexindustrie hat ein leichtes Spiel. Politik und Verwaltung müssen aufwachen und alle Maßnahmen ergreifen, die dieses Projekt noch verhindern. “

  

 

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

 

Ass. iur. Ruth Müller

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

SOLWODI Deutschland e.V.

Propsteistr. 2

56154 Boppard

Tel: 06741-2232

 

E-Mail:    

www.solwodi.de

 

 

 

 
SPENDEN
 

Unser Spendenkonto lautet:

 
SOLWODI Deutschland e.V.
IBAN: DE84 5905 0000 0020

           0099 99
BIC:    SALADE55XXX

 

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

 

SOLWODI Deutschland e.V.

ist nach dem aktuellen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Koblenz vom 25.04.2019, Steuer Nr. 22/654/44859 von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit.

 

Paypal SOlwodi

 

Infos zu Spenden bei persönlichen Anlässen

 

Danke für Ihre Unterstützung!


Online Shoppen & Gutes Tun

Kaufen Sie  im Internet ein? Dann können Sie damit jetzt auch SOLWODI unterstützen!

Registrieren Sie sich auf www.bildungsspender.de, wählen Sie SOLWODI als zu unterstützende Einrichtung und klicken auf den gewünschten Webshop, bei dem Sie wie gewohnt einkaufen können.

Der Webshop zahlt für die Vermittlung eine Prämie an Bildungsspender.de, die SOLWODI gutgeschrieben wird. Sie zahlen keinen Cent mehr!

Bitte denken Sie an uns, wenn Sie im Internet einkaufen. Vielen Dank!

 
 
 
 
Weltkongress 2019
 

3. WELTKONGRESS gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

Veranstalter: · SOLWODI Deutschland e.V. · CAP INTL · Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Dienstag, 2. April – Freitag, 5. April 2019,

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18

 

Hier finden Sie einen Überblick zum Weltkongress

 

35.220 Unterschriften für ein Sexkaufverbot an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel übergeben

 

 
 
KALENDER
 

Nächste Veranstaltungen:

26. 09. 2020 bis 27. 09. 2020
 
18. 10. 2020 - 11:00 Uhr
 
08. 11. 2020 bis 11. 11. 2020