Link verschicken   Drucken
 

Das Hitradio: „100,5 Schneewette“ bei Aachen auf Eis bringt 2500 Euro für SOLWODI

09. 03. 2020

Aachen. Zur Premiere von Aachen auf Eis hat 100,5 DAS HITRADIO. mit den Hörern gewettet, wann der erste Schnee fällt. Mit weit über 3.500 abgegebenen Tipps war die Beteiligung groß. Da es aber bis zur Auflösung vor Weihnachten nicht geschneit hat, geht der Gewinn – 5.000 Euro – an zwei Einrichtungen: Die Franziska-Schervier-Stube und an SOLWODI Aachen. Beide können sich nun über eine Spende von 2500 Euro freuen. Schervier-Schwester M. Veronika Stolze und Frau Audrey Völl von SOLWODI Aachen nahmen die Spendenschecks auf der Eisfläche der 100,5 Arena überglücklich von Projektleiterin Julia Hahne und der neuen Morgenmoderatorin Julia Wendel entgegen. Das Geld wird in der täglichen Arbeit dringend gebraucht.

                       

SOLWODI Aachen unterstützt Frauen, die Opfer von Menschenhandel geworden sind, und Frauen in der Prostitution. Dank Spenden kann den Frauen in der Region Aachen in vielen Bereichen geholfen werden.

 

SOLWODI Aachen bietet mehrsprachige psychosoziale Beratung an, anonyme Unter-bringung im Notfall, Ausstiegshilfen, Begleitung zu Behörden und Ärzten, Informationen zu Gesundheit und Krankenversicherung, zum Aufenthaltsrecht und Prostituiertenschutzgesetz, Unterstützung bei Bewerbungen und Jobsuche.

 

Weitere einzelfallspezifische Angebote: Klärung arbeitsrechtlicher Voraussetzungen, Hilfe bei der Rückkehr ins Heimatland, Vermittlung in Alphabetisierungs- und Deutschkurse, Hilfe bei der Wohnungssuche.

 

SOLWODI Aachen ist auch mit mehrsprachigen Streetworkerinnen im Einsatz.

 
SPENDEN
 

Unser Spendenkonto lautet:

 
SOLWODI Deutschland e.V.
IBAN: DE84 5905 0000 0020

           0099 99
BIC:    SALADE55XXX

 

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

 

SOLWODI Deutschland e.V.

ist nach dem aktuellen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Koblenz vom 25.04.2019, Steuer Nr. 22/654/44859 von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit.

 

Paypal SOlwodi

 

Infos zu Spenden bei persönlichen Anlässen

 

Danke für Ihre Unterstützung!

 
 
 
 
Weltkongress 2019
 

3. WELTKONGRESS gegen sexuelle Ausbeutung von Frauen und Mädchen

Veranstalter: · SOLWODI Deutschland e.V. · CAP INTL · Armut und Gesundheit in Deutschland e.V.

Dienstag, 2. April – Freitag, 5. April 2019,

Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18

 

Hier finden Sie einen Überblick zum Weltkongress

 

35.220 Unterschriften für ein Sexkaufverbot an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel übergeben

 

 
 
KALENDER